Mitmachen

Home / Mitmachen

Falls du auch der Meinung bist, dass etwas verkehrt läuft, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dich an der Kampagne zu beteiligen. Hier findest du eine Übersicht über aktuelle Aktionen. Unser Fokus liegt momentan auf der Unterschriftensammlung. Wenn du weitere Ideen hast, melde dich, wir alle sind verkehrt!

Unterschriftensammlung Volksvorschlag

Update 23. Juni 2018: DER VOLKSVORSCHLAG KOMMT ZU STANDE!
Mit Freude können wir euch mitteilen, dass bereits 12’000 Unterschriften für den Volksvorschlag für eine wirksame Sozialhilfe und damit gegen die Kürzungen eingegangen sind. Was für ein Erfolg! An dieser Stelle möchten wir uns schon mal herzlich bei euch bedanken für euer Engagement und eure Mithilfe bei dieser Unterschriftensammlung!
Nichtsdestotrotz bitten wir euch, all die ausgefüllten Unterschriftenbogen, die ihr noch zuhause rumliegen habt, ans Komitee zu versenden. Denn unter diesen 12’000 werden sich viele Blindgänger befinden. Daher: umso mehr Unterschriften, desto besser – auch für die Signalwirkung!

Wir beteiligen uns aktiv an der Unterschriftensammlung für den Volksvorschlag gegen die Sozialhilfegesetzesrevision SHG initiiert vom Komitee für eine wirksame Sozialhilfe im Kanton Bern. Ihr könnt euch die Unterschriftenbogen hier ausdrucken und selbstorganisiert sammeln gehen. Weitere Infos zum Volksvorschlag findet ihr zudem unter www.wirksame-sozialhilfe.ch.

Da bereits genug Unterschriften gesammelt wurden, sagen wir unsere Sammeltermine von Ende Juni & Juli ab.

Video-Gruppe

Eine Kleingruppe von Armutsbetroffenen und Sozialarbeiterinnen produziert kurze Videos rund um das Thema Sozialhilfe (z.B. Passanten-Interviews auf der Strasse, Portraits von Sozialarbeiterinnen & Klient*innen der Sozialhilfe, etc.). Falls du mitmachen willst, melde dich per Mail oder Facebook.

Kampagnenmaterial

Wir haben Stickers gedruckt, Jutetaschen und Sattelschoner sind in Produktion. Bei Interesse kontaktiere uns bitte per Mail.

Email-Signaturen

    • Ergänze deine E-Mail-Signatur mit einem Hinweis auf die Kampagne. Du kannst die untenstehende Signatur markieren, kopieren und unterhalb deiner bestehenden Signatur einfügen.
      Version Text & Bild:


      Armut lässt sich nicht wegsparen.
      Kürzungen in der Sozialhilfe sind verkehrt!
      Unterstütze die Kampagne: www.verkehrt.ch

      Bei Bedarf kannst du nach dem Einfügen die Schriftart und Schriftgrösse anpassen.

Version Bild:

Weiteres

Du kannst jederzeit..

  • ..in deinem Umfeld oder deiner Institution Freundinnen und Freunde, Teamkolleginnen und -kollegen, Klientinnen und Klienten etc. auf die Kampagne aufmerksam machen und Gespräche über die Thematik suchen
  • ..Leser*innenbriefe schreiben (wir haben Argumentationsmaterial und Beispiele zusammengestellt, welches bei info@verkehrt.ch angefragt werden kann)

Weitere wichtige Referenden, die wir unterstützen

Da uns auch etwas am Referendum gegen das Steuergesetz liegt, weil wir einen direkten Zusammenhang zu den Sozialhilfekürzungen sehen – Umverteilung von unten nach oben – hier der Link, damit ihr auch Unterschriftenbogen dafür ausdrucken könnt: https://www.keine-steuergeschenke.ch/fran%C3%A7ais/unterschriftenbogen/

Und da wir uns klar gegen die Überwachung von Versicherten stellen – die wir alle sind – aber es auch Sozialhilfeempfänger*innen trifft, hier noch ein Link zum Referendum gegen die Überwachung von Versicherten in der Schweiz: https://pledge.wecollect.ch/de

Spenden

Falls du uns finanziell unterstützen willst, melde dich bitte per Mail bei uns.