Armut lässt sich nicht wegsparen!

Die reichsten 10 Prozent der Schweizer Bevölkerung besitzen 85 Prozent des gesamten Vermögens. Und wir sollen bei den ärmsten 3.2 Prozent in der Sozialhilfe sparen? Da läuft etwas VERKEHRT!